Grundschulkooperation

Ein wunderschönen Vormittag statt Schule genossen ein Teil der Johannitergrundschüler am vergangenen Donnerstag (30.06.) bei Jugend trainiert für Olympia! Leider konnten wir aufgrund weiterer Ausflüge und Krankheiten statt mit 3 nur noch mit einer gemischten 3./4. Klasse zum Turnier an die FT1844 Sportschule fahren!

Stellv. Schulleiterin Sinja Grießer und Michaela Leslie ließen es sich nicht nehmen, wieder an dieser bereits langen Tradition teilzunehmen (leider Pandemiedediengt unterbrochen ) und kurzerhand ging es per Zug los.

Die Grundschüler zeigten, dass es sich wirklich lohnt..diese Gemeinschaft weiter fortzuführen! Sehr ordentlich in Bus/Bahn und mit toller Umsetzung ihrer bisher erworbenen Fähigkeiten den Beweis zu stellen!

Verloren wir zwar das Vorrundenspiel gegen die starke FT, gingen wir in die Partie zum Endspiel doch als Sieger hervor.

Starker Einsatz sowie gemeinsames Miteinander waren hier beeindruckenswert zu sehen.

So stand auf dem Heimweg nebst der durch die FT erhaltene Medaillen ein Eis nichts mehr im Wege...KLASSE DIESER TAG 💪🏻

Großen DANK hier auch nochmal an Tobias mit Team FT 1844 Sportschule für die Ausrichtung des Turnier...

- tolle Schiedsrichter

- tolle Mannschaften

- tolle Betreuer

- wow, neue tolle Sporthalle

M.Leslie