HBL C-Jungs - DJK Bad Säckingen 28:19 (16:10)
Mit einem Sieg gegen Säckingen konnten unsere C-Jungs den zweiten Platz in der Bezirksliga verteidigen. Der Gast kam nur mit sechs Spielern, während die Löwen eine volle Bank hatten.

Nach dem 2:3 Rückstand konnten die Jungs von Marius Sonst zehn Tore in Folge erzielen und hatten bereits nach 15 Minuten einen beruhigenden Abstand. So konnte man munter durchwechseln, was aber auch unser Spiel deutlich ins Stocken brachte. Mit einer 16:10 Führung ging es in die Kabine.
Im zweiten Abschnitt konnten die Gäste weiter verkürzen, allerdings näher als auf vier Tore kamen sie nicht heran. In den letzten Minuten ging bei den nie aufsteckenden Säckingern dann die Puste aus und die Löwen konnten sich wieder deutlicher absetzen. Schlußendlich gelang ein Pflichtsieg ohne zu glänzen mit dem es nun in eine fünf wöchige Pause geht.
Es spielten: Jan Abramyk(3), Max Bürgelin, Tim Kottke(1), Jonas Kruck(6/1), Philip Leslie(2), Lars Suttner, Marco Suttner(1), Sebastian Schnitzer(10/1), Johannes Stegeger, Lukas Winter(Tor), Felix Zürn(1), Valentin Zürn(4).