SG Köndringen/Teningen - HBL C-Jungs 23:23 (12:11)
In Teningen mussten unser C-Jungs sich mit einem Punkt begnügen, verteidigen allerdings den zweiten Platz in der Bezirksliga. Obwohl beim Gastgeber einige Spieler aus der Südbadenliga mitspielten, konnte Heitersheim über 50 Minuten mithalten.

Im ersten Abschnitt blieb es ausgeglichen, mal fürten die Löwen(3:5), dann die SG(12:9), doch beim 12:11 wurden die Seiten gewechselt.
Im zweiten Abschnitt waren die Jungs von Trainer Marius Sonst dann das bessere Team und konnten auf 17:14 davon ziehen. Dieser Abstand hatte bis zum 17:20 bestand, ehe man in der Schlußphase den 22:22 Ausgleich hinnehmen musste. Torjäger Schnitzer gelang zwei Minuten vor dem Ende die erneute Führung. Leider mussten die Löwen mit dem Schlußpfiff noch den Ausgleich hinnehmen.
Es spielten: Jan Abramyk(3), Max Bürgelin, Tim Kottke, Jonas Kruck(4), Lars Suttner, Marco Suttner(4), Sebastian Schnitzer(14/3), Johannes Stegerer, Lukas Winter(Tor), Valentin Zürn(2).