Der Handball Bezirksligist HBL Heitersheim kann für die neue Spielzeit seine ersten Neuzugänge vermelden.

Der 26-jährige Moritz Bermeitinger spielt derzeit noch beim Südbadenligisten SG Waldkirch/Denzlingen und schließt sich zur Saison 2019 / 20 den HandBall Löwen aus Heitersheim an. Gemeinsam mit ihm verstärkt auch sein 23 Jahre alter Bruder Veit die Markgräfler.

Ausgebildet wurden beide Spieler bei der HG Müllheim/Neuenburg. Nach der gemeinsamen Station Eintracht Freiburg in der Landesliga Süd wechselte Moritz zur SG Waldkirch/Denzlingen. 

Veit legte in den letzten 2 Jahren studienbedingt eine Handballpause ein.

"Wir freuen uns, dass sich Moritz und Veit für uns entschieden haben", so der sportliche Leiter der Herren, Tobias Schmieder.

"Beide sind im Rückraum flexibel einsetzbar und bringen die noch dringend benötigte Erfahrung aus höheren Ligen mit", freut sich auch Coach Hüglin auf das Duo.