Die Vorbereitung der HandBall Löwen ist in vollem Gangen, die ersten Trainingsspiele der Herren 1 sind auch mit durchweg positiven Ergebnissen gespielt.
Die drei neuen der Ersten Moritz und Veit Bermertinger, sowie der neue Torhüter aus dem Elsaß Sebastian Heitz erweisen sich als gute Verstärkung.
Nun heisst in der letzten Vorbereitungsphase nochmal vollgas geben und möglichst verletzungsfrei zu bleiben.
Vor dem ersten Pflichtspiel stehen noch zwei Vorbereitungsspiele an!
Am Samstag den 31.08. tritt man bei der A-Jugend der HSG Freiburg an, die knapp an der Bundesligaquali gescheitert sind.
Am Montag den 09.09. empfängt man um 20:00 Uhr den Landesligist TB Kenzingen in der Malteserhalle.
Am Sonntag den 15.09. geht es dann um 15:00 Uhr in der Wentzingerhalle Freiburg gegen die SFE Freiburg aus der Kreisklasse A um Pokal um das Weiterkommen.
Das erste Punktspiel steigt dann am Samstag 21.09. um 18:00 Uhr in der March gegen den letztjährigen Dritten.

Auch die Herren 2 sind mit dem neuen Trainer Michael Sommerkorn in die Vorbereitung gestartet. Noch fehlen da die Jungen im Training aber auch der Kader mit den Alten zeigt sich durchaus stark!

Bei den Damen lässt zwar die Vorbereitung bei einigen Spielern zu Wünschen übrig, trotzdem sollte man mit einigen Jungen durchaus Konkurrenzfähig sein!

Der erste Heimspieltag in der Malteserhalle findet am Wochenende 28./29.09. statt!